16.04.2016 – Hamburg fährt Bahn. Bad Oldesloe bleibt nazifreie Zone!

16.04.16+++Bad Oldesloe+++
Zur gemeinsamen Anreise aus Hamburg treffen wir uns am Samstag, den 16.04.16 pünktlich um 10:15 Uhr am Hauptbahnhof / Reisezentrum. Wir werden den Nazis den Tag vermiesen und dafür sorgen, dass sie keinen Schritt vor den anderen  setzten werden.
Gemeinsam gegen jene, die versuchen in Bad Oldesloe ihre rassistische Hetze auf die Straße zu tragen.

“Naziaufmarsch verhindern.
Antifaschistische Gruppen Hamburg
Am Samstag, den 16.04.2016 wollen Nazis unter dem Motto „Gemeinsam für unser Deutschland – Volkswillen umsetzen!“ eine Demonstration in Bad Oldesloe durchführen. Sie mobilisieren ab 12 Uhr zu ihrem Startpunkt am Bahnhof.

Als Anmelder fungiert der NPD-Ratsherr Mark Michael Proch aus Neumünster, wobei anzunehmen ist, dass Jörn Gronemann eigentlicher Initiator dieser Veranstaltung ist. Es werden sich Nazis und Rassist_innen aus ganz Norddeutschland auf den Weg nach Bad Oldesloe machen.

Nachdem die rassistischen Mobilisierungen in den vergangenen Monaten in Schleswig-Holstein weitgehend gescheitert sind, werden wir auch diesen Versuch zu verhindern wissen.

Wir rufen euch auf, am Samstag den 16.04.2016 gemeinsam aus Hamburg mit der Bahn nach Bad Oldesloe zu reisen um sich dort den Neonazis und Rassist_innen in den Weg zu stellen.

Den genauen Treffpunkt und die Abfahrtzeit werden zeitnah auf antifainfo.de bekannt gegeben. Checkt den Blog und haltet euch bereit!

„Aus der Vergangenheit nichts zu lernen, bedeutet in der logischen Konsequenz, antifaschistischen Aktionen ausgeliefert zu sein. Unerwartet, überall und kompromisslos.“”

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.